Juniorwahlen in Roẞleben

0 Lia | Klasse 12

Aus gegebenem Anlass der Bundestagswahl am 26.09.2021, fand am 23.09. die Juniorwahl an der Klosterschule Roßleben statt. Zum wiederholten Mal kümmerte sich der Sozialkunde Leistungskurs, angeleitet von Claudia Ständeke, darum, die Wahl zu organisieren und sie schließlich durchzuführen. 
Im Unterricht bereiteten die Schüler und Schülerinnen die Wahlbenachrichtigungen vor, die es den Klassen 9 bis 12 ermöglichten, bei der Wahl ihre Stimme abzugeben. Im Vorfeld hatten die Klassen im Sozialkunde-Unterricht genaueres über Wahlen und Demokratie gelernt und konnten anschließend eine authentische Wahlsimulation erleben. 
Dadurch soll das Interesse der Jugendlichen an Politik gefördert werden und sie für die politische Teilhabe begeistern. Durch die Wahl, die im Spiegelsaal abgehalten wurde, soll zudem das Urteilsvermögen der Schüler gestärkt werden. Da die sie so durchgeführt wurde, wie man es auch in einem richtigen Wahllokal erleben würde, erhofft man sich, dass die Jugendlichen eine Wertschätzung für unser demokratischen Systems entwickeln.
Die Ergebnisse der deutschlandweiten Juniorwahlen gibt es hier zu sehen: https://www.juniorwahl.de/download/ergebnis-btw-2021.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.