MDR und „Mach dich ran!“ zu Besuch in Roßleben

+5
0 Theresa Zingel

Es war ein aufregender Tag für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5, aber auch für Mario, den Moderator der MDR-Sendung "Mach dich ran!". Unvorbereitet und ohne zu wissen, was ihn erwartet musste Mario noch einmal die Schulbank drücken und sein Können bei einer Leistungskontrolle unter Beweis stellen. Mario hat ganz schön gezittert, sich aber am Ende sehr gut geschlagen 😉. Schulleiter Gernot Gröppler führte durch das Quiz und wertete persönlich Marios Test aus – natürlich gab es dafür auch ein Zeugnis. Da wir in Roßleben neben dem hohen akademischen Anspruch viel Wert auf Sport als Ausgleich legen, ging es für den Moderator und die Kids anschließend an den Test noch aufs Rugby-Feld. Die Aufgabe für Mario: Schaffe einen Try gegen die zehn Kinder. Alle hatten viel Spaß und Mario durfte sogar als Andenken einige Rasenflecken auf seiner Jeans mit nach Hause nehmen.

weiterlesen

Zwischen Lesung und Netball – Das Internatswochenende

+2
0 Francis Retter | Matt Herriott

Die 10. Klasse lernt fleißig für ihre Bio- und Physik-BLF, die 12er für das mündliche Abitur. In einer Lernpause schnappten alle mit Rugby-Coach Matt Herriott frische Luft und kämpften ausgelassen um jeden Punkt beim Netball – ein Spiel ähnlich dem Basketball, beliebt vor allem in Australien, England, Südafrika und in Neuseeland – die Heimat von Coach Herriott. A memorable reading had the 7-10te Klassen spellbound. Master of his craft Herr Clemens v. Ramin stunned us all, captivating his audience, before leading a thought-provoking discussion. A further reading for the older pupils took place, as well as a fabulous communication skills workshop fot the 11te Klasse, which should stand them in good stead for their presentations and exams next year. A very full weekend's work for you, Mr v. Ramin – many thanks!

weiterlesen

Wald, Jagd und Naturschutz im Klimawandel

+4
0 Francis Retter

We were delighted to welcome Prof. Dr. Conrad Baldamus to Roßleben on Saturday evening. He spoke with great authority on the fascinating topic of 'Wald, Jagd und Naturschutz im Klimawandel'. The evening was topped off with a shorter introduction to the soon-to-be offered Jagdschein by Herr Fladung.

weiterlesen

Kindertag – dieses Jahr mal anders

+6
0 Theresa Zingel

Normalerweise veranstaltet das Mehrgenerationenhaus der Stadt Roßleben-Wiehe jedes Jahr zum Kindertag ein Fest für unsere Kleinen. Wie wir alle in den vergangenen Monaten gelernt haben, macht Not erfinderisch. Das Team hat es sich also nicht nehmen lassen, den Kindern trotzdem eine Freude zu bereiten – und das hat sich gelohnt! Wir bekamen Besuch von Susanne Kammlodt, die für jede Schülerin und jeden Schüler der Klassenstufe 5 einen prall gefüllten Beutel dabei hatte. Für den Inhalt haben ortsansässige Unternehmen gesorgt. Als besonderes "Bonbon" hat das Team eine Stadtrallye organisiert, bei der der Sieger oder die Siegerin ein Mountainbike geschenkt bekommt. Die gesamte Klosterschule Roßleben dankt im Namen unserer Kinder dem Mehrgenerationenhaus für diesen tollen Einsatz.

weiterlesen

Der Sommer kommt! – Das Internatswochenende

+5
1 Francis Retter | Jonathan Högg

With the 11te Klasse away and the 12te and 10te Klassen busy preparing for their Abitur and BLF exams respectively, what a wonderful opportunity for the 7-9te Klassen to get out on the water. Internstsleiter Francis Retter, Tutor Nikita Gurvic and Head of Art Harald Schluttig supervised the trip from Roßleben to Memleben, with thanks to the lock-keeper at Wendelstein who saved us a portage. A memorable trip in the glorious Thüringian sunshine! Ein wunderbar entspannter Abend bei Sonnenschein und mit Stockbrot nach einem fleißigen Tag der BLF-Vorbereitung mit dem Tutor Jonathan Högg.

weiterlesen

Abitur 2021 Deutsch und Mathe – Mit Abstand alles geben

+2
2 Kerstin Steller

Der Startschuss ist gefallen – am Mittwoch, dem 26. Mai 2021 war es soweit und es schwitzten die künftigen Abiturienten des Deutschleistungskurses über den Prüfungen zur Interpretation oder Erörterung, am Freitag, dem 28. Mai 2021, war der Mathematikleistungskurs dran und hatte gut zu tun mit Kurvendiskussionen und komplizierten Denksportaufgaben. Nun wird sich zeigen, wer gut mit den Worten umgehen kann und wer die Zahlen fest im Griff hat. Wir alle wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

weiterlesen

Pre-exam Pimm’s – come together at the Sonnenuhr

+5
0 Francis Retter | Jonathan Högg

The 12te Klasse joined Mr Retter at the Sonnenuhr for an hour in the evening sun, as a break from revision, to have a chat and to toast the exam season. Pimm's and Lemonade - first made by Mr John Pimm in 1823 - fitted the occasion perfectly. The 'go-to' summer drink in Great Britain, sipped by sophisticated people at Wimbledon, the Chelsea Flower Show, polo and of course Klosterschule Roßleben. Man konnte gleichermaßen die Vorfreude auf die blühende Zukunft und die latente Panik vor den Prüfungen spüren. Ein stimmungsvoller Mix aus überwiegend Ausgelassenheit und Genuss des Beisammenseins und Diskussionen, wofür es sich wohl am meisten lohnt, zu lernen, was schon geschafft war, was noch nicht. Alles umrahmt in feinster Gentleman-Manier von Internatsleiter Francis Retter, der in seiner Ansprache nochmals Mut machte und dazu aufrief, die letzte Ruhe vor dem Sturm bei einem erfrischenden Pimm’s umso mehr zu genießen. Die Abiturphase ist in Roßleben von vielen Traditionen begleitet. Dass die Schüler einmal im Jahr, nämlich zu Beginn der Prüfungszeit, mit ihrem Internatsleiter auf ein Glas Pimm’s an der Sonnenuhr zusammenkommen, gehört ab sofort dazu.

weiterlesen

Kyffhäusersparkasse fördert Musikakademie

+5
0 Dr. Susanne Spiegler

Es ist ein bemerkenswertes Zeichen, das die Kyffhäusersparkasse – vertreten durch Herrn Ronny Greschuchna – mit ihrer finanziellen Unterstützung der Musikakademie der Klosterschule Roßleben setzt. Durch diese großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro können noch in diesem Jahr wichtige Vorhaben realisiert werden, in deren Mittelpunkt die Wiederbelebung der Veranstaltungsreihe Musik im Kloster und die Förderung des Instrumentalunterrichts für weniger Vermögende stehen. Die Musik wird in vielfältiger Weise wieder erklingen können: Einerseits wird in altbewährter Tradition ein (gegebenenfalls digital übertragenes) Weihnachtskonzert zu erleben sein. Andererseits können musikaffine Schülerinnen und Schüler ein Instrument erlernen, das Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Im Namen der Klosterschule Roßleben und ganz besonders im Namen aller Musikakademisten möchten wir uns herzlichst für diese großartige Unterstützung bedanken.

weiterlesen

[your name] is my pet – Ergebnis aus dem Englischunterricht

+5
0 Louay | Klasse 5

Write a story from the point of view of your pet. Write four parts about your pet's day with you and your family. Louay is my pet Hello my name is Sars-Cov-19. I’m living in Germany. My brother in Covid-19 and Louay is my pet.When Louay wakes up he looks in the microscope and he sees me. Then he gives me virus food.In the morning Louay goes to school. He usually opens my cage. When he opens it I can see theworld. But the problem is when I’m free everyone has the Sars-Cov-19-virus. When Louay comesback from school he says “Sars come!”In the afternoon we play for one hour and then we go to virus school. Louay can’t come with mebecause it’s to small. But because I’m the strongest virus I can make the school bigger. In the virusschool is every virus like Covid-19 and me. It’s fun in the school.In the evenings Louay and his family are cooking. When it’s 7:30 pm they eat. Then they watch TV for30 minutes. At 9 pm I’m sleeping with Louay. He is sleeping in my bed but I’m not coming too near tohim. I don’t want him to be ill.

weiterlesen

Kanu, Kochen, Lagerfeuer – das Internatswochenende

+6
0 Theresa Zingel

Bei dem tollen Wetter am Wochenende ließen es sich die Schülerinnen und Schüler sowie Internatsleiter Francis Retter nicht nehmen, mit den Kanus auf der Unstrut Richtung Memleben zu fahren. Nach einem Picknick ging es dann mit dem Rad zurück zum Campus, wo am Abend noch am Maifeuer Stockbrot und Würstchen gegessen wurden. Kulinarisch ging es auch in der Lehrküche einher – im Rahmen der Freizeitaktivität Internationales Kochen haben die Schüler der Klasse 10 mit Nikita Gurvic Blini gemacht. Blini sind russische Pfannkuchen und werden traditionell mit Kaviar, oder Schmand gegessen.

weiterlesen